Trüffelfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Vorhaben

Trüffel – die schwarzen Diamanten unter der Erde



Wir bieten Ihnen die außergewöhnliche Möglichkeit, sich an dem ersten Trüffelfeld Bayerns zu beteiligen

Idee:

Haben Sie auch schon darüber nachgedacht, wie eine Geldanlage das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden könnte? Dann sind Sie hier richtig! Wir bieten Ihnen die außergewöhnliche Möglichkeit, sich an dem ersten Trüffelfeld Bayerns zu beteiligen.

Jeder weiß, um den Wert der Trüffel – kulinarisch, emotional aber auch materiell.
Trüffel sind ein absolutes Luxusgut, das in der modernen, internationalen Küche zunehmend Bedeutung gewinnt. Die Zahl derer, die nicht nur den einzigartigen, unverwechselbaren Duft und Geschmack des Trüffels schätzen, sondern auch das Flair, das diese Wunderknolle umgibt, steigt stetig.

Der Handel mit Trüffel ist schon lange ein äußerst lukratives Geschäft, mit stetig steigender Tendenz.

Trüffel benötigen ganz besondere Voraussetzungen, die eine kommerzielle Zucht bisher nicht möglich machten. Dies gewährt andererseits, dass sich die Preise für Trüffel auch zukünftig auf einem hohen Niveau halten oder sogar noch weiter steigen werden. Diese Entwicklung wird durch den aktuellen Trend zu qualitativ hochwertigen Lebensmitteln noch verstärkt werden. Der Trüffel wird immer ein besonderes Gut bleiben, das sehr sorgsamer Pflege aber auch Geduld bedarf, was den exklusiven Charakter auch zukünftig festigen wird.

Wir haben ein System zur kommerziellen Aufzucht von Trüffeln in Bayern entwickelt. Damit ist es möglich in etwa vier bis sechs Jahren nach Pflanzung entsprechend geimpfter Wirtsbäume Trüffel von exzellenter Qualität zu ernten. Sie haben die Möglichkeit sich dabei zu beteiligen, mit der einmaligen Chance einer außergewöhnlichen Rendite, nach dazu nach Ihrer Wahl in „Natura" oder Geld.

Unsere Leistungen:


Gegen Zahlung einer einmaligen Gebühr i.H.v. von € 1.500,00 für einen ganzen oder € 800,00 für einen halben Trüffelbaum bieten wir Ihnen verschiedene Arten von geimpften Wirtsbäumen an.
Nach Ihrer Auswahl pflanzen wir Ihren Baum auf einem geschützten Areal in Bayern.
Anschließend pflegen wir den Baumfachmännisch für die folgenden 20 Jahre, ohne weitere Kosten.
Nach vier bis sechs Jahren bilden sich die ersten Knollen an den Wurzeln Ihres Baums, die wir dann für Sie ernten werden.
Der Ertrag kann ab dem sechsten Jahr nach Pflanzung jährlich etwa ein Kilo betragen.
Der aktuelle Preis für Burgunder Zuchttrüffel liegt bei etwa € 1.500 bis € 2.000 pro Kilo.

Sie haben die Wahl, ob Sie die Trüffel selbst konsumieren oder wir die Veräußerung für Sie organisieren sollen. So haben Sie die Chance auf eine beachtliche, aber auch emotionale Rendite für bis zu 16 Jahren.
Sie erhalten ein Zertifikat mit einer Identifikationsnummer, die die eindeutige Zuordnung Ihres Baumes für die gesamte, 20-jährige Vertragsdauer gewährleistet.
Zusätzlich können Sie Ihrem Baum einen individuellen Namen geben. Dies macht den Trüffelbaum auch zum idealen Geschenk anlässlich Geburt, Hochzeit, Geburtstag etc. mit einer laufend wiederkehrenden, freudigen Erinnerung.

Selbstverständlich können Sie den Wachstumsverlauf und Gedeihen Ihres Baumes laufend im Internet über Web-Cams verfolgen.
Klicken Sie hier.

Die Bäume werden im Herbst 2013 von uns gepflanzt.

Wenn von Ihnen gewünscht, regeln wir die Vermarktung der Trüffel auf Provisionsbasis, wobei Sie von unseren gewachsenen und gepflegten Geschäftskontakten profitieren.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü